Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

HSK : Vfl Waiblingen 17:22 (5:11)

 

Zum Spitzenspiel empfing die F1 am Sonntagabend die Damen aus Waiblingen.

Die erste Halbzeit wurde im Angriff komplett verschlafen. Nur 5 Treffer konnten erzielt werden. Die Durchschlagskraft fehlte, Chancen waren da, aber die Trefferquote lies zu wünschen übrig. 11 gegnerische Tore in einer Halbzeit zu bekommen, darauf konnte jedoch aufgebaut werden.

Die Halbzeitpause sorgte für keine Verbesserung und ein schlechter Start der Heimmannschaft lies die Gäste auf 8 Tore davon ziehen. Erst dann schien der Ehrgeiz der HSK geweckt und in der 53. Minute war man plötzlich wieder bis auf 2 Tore dran. Letztlich hat es nicht für mehr gereicht.

Nun gilt es im letzten Saisonspiel kommenden Sonntag nochmals zu zeigen, dass der 2. Tabellenplatz verdient ist.

Es spielten: Günther (Tor), Klimaschewski (1), Denzinger, Dittrich, Dreblow (2), Mischke (1), Reinisch (6/1), Sigle (2), Winkler (2), Ziesel, Maurer (3)