Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Passend zu Weihnachten beschenkte sich die weibliche A Jugend der HSK mit verdienten 2 Punkten gegen HBI Weilimdorf/ Feuerbach.

Gleich zu Anfang des Spiels setzten sich die Mädels mit 2 Toren Führung ab die während des Spiels auch nicht von den Gegnerinnen eingeholt werden konnten. Die Abwehr war während des Spiels aggressiv und durch die vielen Gegenstoßtore konnte dem gegnerischen Angriff stand gehalten werden. Schließlich ging die Mannschaft mit einem 9:7 in die Halbzeit und kam mindestens genauso motiviert wieder aus der Kabine. Der Siegwille, der seit der ersten Minute da war, war bestärkt und schien die Gegnerinnen zu verunsichern. Auch wenn es einige Fehlwürfe gab, konnten die HSK Mädels weiter bis zur letzten Sekunde ihr Können diesmal unter Beweis stellen. So gelang der weiblichen A Jugend ein schwer erkämpfter und verdienter Sieg. 

 

Es spielten: Ann-Kathrin K. (Tor), Selina M.(4), Sina D.(1), Melina H., Luisa H., Benita W.(7), Leone Ö., Carla W., Annika P.(2), Kim B., Celina D.(3), Gina M., Pia R., Veronika B.