Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die weibliche C-Jugend trat mit acht hochmotivierten Spielerinnen beim Turnier in Heiningen an. Trotz zahlreicher Ausfälle zeigten die Mädels in den Vorrundenspielen gegen die namhafte Konkurrenz aus Heiningen, Pfullingen und Neckartenzlingen positive Ansätze und konnten sehr gut mithalten. 

Leider wurde der hohe Aufwand nicht oft genug mit dem Torerfolg belohnt. Gegen Neckartenzlingen (8:11), Heiningen (5:6) und Pfullingen (8:9) setzte es demnach leider knappe und vermeidbare Niederlagen. Im Platzierungsspiel waren die letzten Kräfte aufgebraucht und die Konzentration ließ nach, weshalb auch dieses Spiel knapp verloren wurde.

Mit den gezeigten Ansätzen können die Mädels positiv in die Vorbereitung auf die anstehende Hallenrunde starten und haben keinen Grund die Köpfe hängen zu lassen! Die aufgezeigten Schwächen werden angegangen und auf die positiven Ansätze aufgebaut!

Es spielten: M. Kiefer, C. Reßmann, C. Möschler, E. Kempter, J. Babel, L. Friedrich, M. Fezer, L. Gomes