Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Diesen Sonntag ( 17.2) ging es schon früh in der eigenen Halle in Urbach los.

Unser heutiger Gegner war die HSG Oberer Neckar. Das erste Spiel (Handball) lief anfangs ausgeglichen. Wir liefen gut im Angriff in die freien Räume und konnten gegenhalten. In der 2. Hälfte hatten wir plötzlich schwere Füße und so funktionierte die Deckungsarbeit nicht mehr und auch beim Umschalten im Spiel nach vorne lief nichts mehr zusammen. Am Ende verloren wir dadurch das Spiel. In der Koordination setzte sich die Misere fort und auch dort lief nichts wie gewohnt, so dass wir auch hier am Ende mit leeren Händen dastanden und verloren. Im dritten Vergleich "Funino" (Handballspielform mit 3 gegen 3) war die Mannschaft wie ausgewechselt, wach und hatte Lust zum Spielen. Wir überliefen ein ums andere Mal die gegnerische Abwehr und konnten verdient den Sieg hier heim tragen. Am Ende hatten wir zwar die Begegnung verloren - aber mit dem guten Gefühl, wenn wir von Anfang an wach gewesen wären .... So ist es nun mal - es zählen die Ergebnisse.

Handball:  verloren 0:2 Punkte

Koordination:  verloren 0:2 Punkte

Funino:   gewonnen 2:0 Punkte

Gesamt:   verloren 2:4 Punkten

Heute spielten Tai, Julian, Levin, Paul, Daniel, Nikita, Maximilian, Kaya und Leon

Wir haben nun noch 2 Spieletage vor uns - diese finden am 17.3 in Winterbach und 6.4 in Möhringen statt. An diesen beiden Spieltagen spielen wir zur Abwechslung 6+1 (also sechs Feldspieler und ein Torwart) aufs ganze Spielfeld. Ich bin gespannt, wie wir uns dann behaupten können.