Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

HSK Urbach/Plüderhausen - HSV Stammheim/Zuffenhausen 18:15 (11:5)

Die erste Frauenmannschaft der HSK startete mit einem verdienten Heimsieg gegen Stammheim/Zuffenhausen in die neue Bezirksliga-Saison. Der Schlüssel zum Erfolg war hierbei die gute Abwehrarbeit, welche die Gäste vor allem in der ersten Halbzeit vor große Probleme stellte. 

Das erste Tor gehörte noch den Gästen, ehe die HSK das Zepter übernahm und aus einer stabilen Abwehr heraus Treffer erzielen konnte. In einer torarmen Begegnung erarbeitete sich die F1 eine 6:1-Führung nach 16 Spielminuten. Bis zum Halbzeitpfiff konnten beide Mannschaften ihr Tore-Konto aufstocken, die HSK führte mit 11:5.

Die Heimmannschaft kam nach Wiederanpfiff besser ins Spiel und die Führung konnte ausgebaut werden (14:6 nach 39 Minuten). Der Vorsprung hielt bis in die letzten Minuten des Spiels, nach dem Treffer zum 18:11 (51.) konnten die Gäste noch Ergebniskosmetik betreiben und zum 18:15-Endstand verkürzen.

Es spielten: Jaßniger (Tor), Wolff, Mischke, Hauck (1), Maurer (1), Härer, Reinisch (6), Sigle (2), Ziesel, Beck, Denzinger, Utsch (3), Stumm (5/3)