Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

F1: WSG ALLOWA 2 - HSK 14:19 (6:11)

Im Kellerduell gegen die Nachbarn aus Lorch musste sich die F1 beweisen, um sich weiter vom Tabellenende zu entfernen. Außerdem war es an der Zeit nach zwei katastrophalen Spielen wieder in die Spur zurückzufinden.
Die F1 begann sehr konzentriert und motiviert und konnte sich durch schöne Spielzüge und Konter kontinuierlich absetzen. So war man in der 24. Minute mit 5:10 in Führung und diesen Vorsprung nahm man dann auch mit in die Kabine (6:11).
In der zweiten Halbzeit hieß es dann nicht nachlassen. Die HSKlerinnen ließen die Gastgeberinnen nicht näher herankommen und zeigten eine beherzte, konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung, sodass man am Ende die zwei Punkte mit einem 14:19 Erfolg mit nach Hause nehmen konnte.
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Mädels!

Es spielten:
L.Jaßniger (im Tor), J.Antunovic, M.Müller, L.Utsch (6), S.Steiner, J.Hauck, M.Maurer (1), T.Härer (2), S.Schwerdtner, L.Sigle, L.Beck (2), A.Fleuren und M.Stumm (8/1).