Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

MTV Stuttgart II – HSK Urbach/Plüderhausen 30:25 (16:13)

 

Im vorletzten Saisonspiel konnte sich die erste Männermannschaft, trotz 25:30-Niederlage gegen den Tabellendritten aus Stuttgart, über den Klassenerhalt in der Kreisliga A freuen. Das Mindestziel von Tabellenplatz zehn wurde durch die Niederlage von Stetten im Fernduell gegen Zuffenhausen erreicht.

 

In einem sehr ausgeglichenen Spiel konnten die Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen, ehe die HSK die Partie drehte. Erst beim 10:9 konnten die Gäste abermals die Führung übernehmen und bis zur Halbzeit auf 16:13 ausbauen. In der zweiten Halbzeit verschlief es die M1 den Rückstand abzubauen, die Möglichkeiten waren da. MTV verwaltete den Vorsprung, Mitte der zweiten Halbzeit, souverän und behielt die zwei Punkte in der Landeshauptstadt.

 

Im letzten Saisonspiel trifft die M1 am Sonntag um 13 Uhr, in der Urbacher Wittumhalle, auf die KSG Gerlingen.

 

Es spielten: Schropp, Lowack (beide Tor), Babel (2), Fe. Wiesner (7), Hetzel (3), Wieler, Wick, Mazzei (3), Habik (5), Kraft (1), Krautter (3/1), Hezinger (1)