Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
HSV Stammheim/Zuffenhausen - F1 28:23 (14:12)

Am Samstagabend zur Primetime musste unsere F1 nach Stuttgart reisen, um gegen den HSV Stammheim/Zuffenhausen anzutreten.
Zu Beginn der Partie zeigte die F1, dass sie die ersten zwei Auswärtspunkte sich sichern wollte und agierte agressiv in der Abwehr und durch schnelles Umschaltspiel konnten Tore erzielt oder 7m herausgeholt werden. So konnte man sich nach 11 Minuten mit 5:7 etwas absetzen. Doch leider kamen die Gastgeberinnen danach besser ins Spiel und nutzten Unkonzentriertheiten in unserer Abwehr über den Kreis oder Außen aus. Dadurch gelang es uns trotz einer erneuten 8:11 Führung nicht, den Sack zuzumachen. Im Gegenteil, die Stuttgarterinnen konnten sich bis zur Halbzeit sogar auf 14:12 absetzen.
In der zweiten Halbzeit wollte man das Spiel eigentlich gleich wieder drehen, was aber an diesem Samstag nicht mehr gelang. Es lag weder an der viel besser stehenden Abwehr, noch an den gut herausgearbeiteten Chancen... es lag mal wieder an der Chancenverwertung, die uns auch in den vorherigen Spielen die Punkte gekostet hatte. Man kam nicht mehr näher an den HSV heran und musste sich am Ende mit 28:23 geschlagen geben.
 
Das nächste Spiel der F1 findet am 29.10.2017 gegen Schwaikheim um 17 Uhr in Plüderhausen statt.
 
Es spielten: L.Sigle (im Tor), S.Schwerdtner, L.Utsch(2), S.Steiner(2), J.Hauck(1), M.Maurer(1), T.Härer(1), N.Reinisch(9/4), L.Beck(2), A.Fleuren(1) und M.Stumm(4/3).