Weibliche Jugend A - Mach es fertig, bevor es dich fertig macht!

Dieser Werbespruch wird einigen noch bekannt sein. Ganz so rabiat wollen wir es nicht angehen, wir haben jedoch viel Vertrauen in die Spielerinnen und sind uns sicher, dass allen eine erfolgreiche Runde bevorsteht.

Die weibliche A-Jugend startet mit 13 Spielerinnen in die Saison.

Den Kern bildet die Mannschaft des vergangenen Jahres, verstärkt durch Rückkehrer sowie B-jugendliche die bereits in der Vorbereitung eine tolle Unterstützung sind. Dank der guten Qualifikation ist nun nach langer Zeit wieder eine weibliche A-Jugend der HSK in der Bezirksliga auf Punktejagd. Es werden sicher schwere, körperbetonte sowie spannende Partien auf die Mädels zukommen.

Gegen 7 Teams, vorrangig aus dem Rems-Murr-Kreis, wird von Anfang an alles für eine siegreiche Spielzeit gegeben.

Intensive Trainingseinheiten sowie die Integration in die F1 und F2 schaffen die Grundlage für eine positive Saison 2019/20.

Wir Trainer wie auch die Mannschaft freuen uns auf spannende, lehrreiche Begegnungen sowie die gewohnt tolle Unterstützung unserer Fans.

Weibliche A-Jugend 

Dienstag, 19:00 – 20:30 Uhr, Wittumhalle / Urbach
Donnerstag, 19:00 – 20:30 Uhr, Wittumhalle / Urbach

Das Trainerteam
Lisa Sigle
Alexander Hezinger

Corona Update 2.0

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Schließung aller Schulen und Kindergärten in BW ab Dienstag (17.03.2020), werden wir ab sofort auch den Trainingsbetrieb aller Mannschaften einstellen. 

Dies gilt mindestens bis zum 18.April. 

Trotzdem bitten wir Euch uns Bescheid zu geben, wenn in Eurem Umfeld Krankheitsfälle bekannt werden.

Bei Änderungen werden wir Euch Informieren.

Corona Update

Liebe HSK´ler,

auf Grund der aktuellen Situation wurde von unserem Bezirk die untenstehende Pressemitteilung veröffentlicht.

Weiterlesen ...

wC: Bis zum Ende gekämpft

 

SG Weinstadt III – HSK Urbach/Plüderhausen 33:20 (17:6)

 

Weiterlesen ...

F1: Gute Leistung nicht belohnt

 

HSK Urbach/Plüderhausen – SV Fellbach 20:22 (11:14)

 

Weiterlesen ...

Gutes Spiel gegen den Tabellenführer

 
wjA:SV Winnenden 22:24 (12:12)