Liebe HSK-Fans,

Die M1 ist bereit für eine neue Saison in der Kreisliga A. Nach einer sehr ausgeglichenen letzten Saison 2018/2019 mit 20:20 Punkten, soll in dieser Runde weiter an der spielerischen Konstanz gearbeitet werden. Ein gefestigter Mittelfeldplatz soll bereits früher als in der abgelaufenen Saison erreicht werden, um möglicherweise die Top Drei der Liga unter Druck setzen zu können.


Der Kern der ersten Männermannschaft konnte weitestgehend beibehalten werden. Die Abgänge von Florian Wiesner (SG Schorndorf), Florian Hetzel (HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See), Adrian Wieler (Studium)
und Alexander Moosmann (Pause) mussten verzeichnet werden und gilt es zu kompensieren.


Der Fokus in der Sommervorbereitung lag demnach eher auf dem Einspielen weiterer spielerischer und taktischer Abläufe. Zusammen mit der M2 wurde auch an Kondition und Kraft gefeilt. Dieser Elan soll nun mit in die neue Runde genommen werden.  Die M1 sieht sich, trotz der Abgänge, gut für die Saison 2019/2020 aufgestellt und freut sich, Euch in der Hohberghalle in Plüderhausen, der Wittumhalle in Urbach oder natürlich bei den Auswärtsspielen zur lautstarken Unterstützung begrüßen zu dürfen.


Mit sportlichen Grüßen

Trainer Tobias Wick

 

Trainingszeiten:

Mittwoch, alte Hohberghalle Plüderhausen, 20:00 - 22:00 Uhr

Freitag, alte Hohberghalle Plüderhausen, 20:00 - 22:00 Uhr

Corona Update 2.0

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Schließung aller Schulen und Kindergärten in BW ab Dienstag (17.03.2020), werden wir ab sofort auch den Trainingsbetrieb aller Mannschaften einstellen. 

Dies gilt mindestens bis zum 18.April. 

Trotzdem bitten wir Euch uns Bescheid zu geben, wenn in Eurem Umfeld Krankheitsfälle bekannt werden.

Bei Änderungen werden wir Euch Informieren.

Corona Update

Liebe HSK´ler,

auf Grund der aktuellen Situation wurde von unserem Bezirk die untenstehende Pressemitteilung veröffentlicht.

Weiterlesen ...

wC: Bis zum Ende gekämpft

 

SG Weinstadt III – HSK Urbach/Plüderhausen 33:20 (17:6)

 

Weiterlesen ...

F1: Gute Leistung nicht belohnt

 

HSK Urbach/Plüderhausen – SV Fellbach 20:22 (11:14)

 

Weiterlesen ...

Gutes Spiel gegen den Tabellenführer

 
wjA:SV Winnenden 22:24 (12:12)